Youtube SEO | So geht’s!

Youtube Suchmaschinen OptimierungSie wollen Ihre Seite in den Suchmaschinen-Suchergebnissen nach oben katapultieren? Ja dann sollten Sie jetzt alles liegen und stehen lassen und SEO per Youtube betreiben, denn die CTR im Gegensatz zu den herkömmlichen Suchergebnissen steigt um mehrere Prozent (bis zu 4% nach unseren Messungen), fast egal, ob Sie mit Ihrer Suchphrase bei 3 oder 6 ranken.

So optimieren Sie Ihre Seite für Youtube/Google

Suchmaschinen-Optimierung per Youtube ist, wie man so schön sagt, keine „Rocket-Science“. In vielen Nischen benötigt Ihr Video keine hohen Backlinks, Thrust-Links von hoch „gepagerankedten“ Seiten oder ähnlich, denn Youtube selbst verfügt über genügend Linkjuice und dies wird in Richtung Ihrer Seite vererbt.

Hier ein paar kleine aber feine Tipps!

Video-Keywords richtig setzen:
Fangen wir mal mit der einfachsten Aufgabe an. Wenn Sie bisher Ihre Keywords bei Youtube so gesetzt haben: weihnachts baum schmücken
dann kehren Sie jetzt zu diesem Video und setzen diese Keywords in Gänsefüßchen: „weihnachtsbaum schmücken“
Youtube oder besser gesagt Google gibt einem so angeordneten Keyword mehr Relevanz und schon allein diese Kleinigkeit kann Ihr Wunschkeyword nach oben bringen. Idealerweise verlinken Sie in der Videobeschreibung direkt zu Ihrer Hauptseite. Zwar ist dieser Link „No-Follow“ jedoch ist dies für Ihren Linkmix sehr wichtig.

Video als Text:
Das was in Ihrem Video be-/gesprochen wird, sollte als Text in der Videobeschreibung nach dem Link eingefügt sein. Erstens: Weil Google Text besser lesen kann und Zweitens: Ihr in der Videobeschreibung angefügter Link steht dann im Kontext von sehr relevanten Texten.

Videotitel = Keyword:
Der Videotitel sollte gleich Keyword sein. Die Datei die Sie auf Youtube hochladen sollte genau den Namen Ihrer Suchphrase beinhalten, mit dem Sie gut ranken wollen.

Bei neuen Videos Spannung aufbauen und zum Schluß erst die Bombe platzen lassen:
Youtube/Google steuert einem Video mehr Relevanz bei, wenn es länger angesehen wird. Dies wurde von Experten getestet. Also, neben den obligatorischen Video-Thumbs-Up und Einbettungen anderer ist dies ein Signal für Big Google, dass das Video, nicht nur interessant für den Zuschauer, sondern auch mehr Relevanz als jene Videos hat, die innerhalb der Nische kürzer angesehen werden. Deshalb sollte man mit seiner Hauptmessage oder Hauptmehrwert-Info bis zum Schluß aufwarten, um den Zuschauer bis zum Schluss zu fesseln.

Weitere Informationen zu diesem Thema folgen bald exklusiv nur in diesem Blog!